Rebecca Wiegärtner
Rebecca Wiegärtner - Food Industry & Retail Professional

Born in the UK and raised in England and Germany by British and German parents, Rebecca has studied at universities in Germany, England and China. She gained several years of work experience as a fitness and dance instructor for children and adults during this period.

Since her graduation in 2007 Rebecca has been working for companies in the food industry as a product & key account manager at an international and executive level for brand and private label companies.

Looking back at over ten years of experience in the FMCG industry, Rebecca is an expert for the food industry and retail, specialising in the development of sales strategies for innovative and up-and-coming food concepts for retail brands and food manufacturers.

“What drives me is a passion for food products, which are health-conscious and truly sustainable”, says Rebecca. This naturally led her to the emerging cannabis market, where she is a member in two organisations, the CannaFem Network, a network for women, hemp and cannabis and the German Hemp Association (DHV).

Rebecca goes on to say, “It is my vision to help to commercialise environmentally sustainable products, which are marketable and compliant, to meet consumer demand and enrich peoples’ lives.”

---

Rebecca ist gebürtige Engländerin und in Deutschland und Großbritannien aufgewachsen. Sie hat in Universitäten in Deutschland, Großbritannien und China studiert und war während dieser Zeit als Fitness- und Tanzlehrerin für Kinder und Erwachsene tätig.

Seit Ihrem Abschluss arbeitet sie für Firmen in der Lebensmittelbranche, zunächst als Produktmanagerin, später als Key Account Managerin, und als Führungspersönlichkeit auf nationaler und internationaler Ebene für Marken- und Handelseigenmarkenunternehmen.

Als Expertin für die Lebensmittelindustrie und den Einzelhandel, mit mittlerweile über zehn Jahre Berufserfahrung in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, ist Rebecca auf die Entwicklung von Verkaufsstrategien für innovative und im Trend liegende Lebensmittelkonzepten, insbesondere für Marken und Eigenmarken spezialisiert.

„Meine Leidenschaft für gesundheitsbewusste und wahrhaftig nachhaltige Lebensmittel treibt mich an“, sagt Rebecca. Diese Interessen führten sie zum gerade entstehenden Cannabismarkt, in der sie in zwei Organisationen Mitglied ist: dem CannaFem Network, einem Netzwerk für Frauen, Hanf und Cannabis und dem Deutschen Hanfverband.

Rebecca weiter, „Es ist meine Vision dabei zu helfen ökologisch nachhaltige, marktkonforme und verkehrsfähige Produkte auf den Markt zu bringen, um bestehende Verbrauchernachfragen zu bedienen und das Leben von Vielen dadurch zu bereichern.“