Sabine Loos
Hauptgeschäftsführerin
  • Sabine Loos wurde im Jahr 1960 in Koblenz geboren.
  • Nach dem Studium in Berlin verbrachte sie die ersten Berufsjahre als Beraterin in Hamburg.
  • Im April 1991 begann Sabine Loos bei der Koelnmesse GmbH, wo sie als Referentin und Projektleiterin das Messegeschäft in allen Facetten kennen lernte. Dazu gehörten Kommunikation, Marketing, der Kongress- und Eventbereich sowie der Vertrieb im In- und Ausland. 2004 übernahm sie eine Geschäftsbereichsleitung bei der Koelnmesse.
  • Zu den weiteren Schwerpunkten gehörten der Auf- und Ausbau neuer Veranstaltungen am Messestandort Köln sowie die Etablierung neuer Projekte im Ausland, wie z. B. in China und in den USA.
  • Seit dem 1.8.2011 ist Sabine Loos Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH.
  • Sabine Loos engagiert sich in ihrer heutigen Funktion für den Tourismus und die Kultur in der Region, indem sie u.a. Mitglied im Vorstand von DORTMUNDtourismus sowie in der Gesellschafterversammlung der Konzerthaus Dortmund GmbH ist. Den regionalen Wirtschaftsstandort unterstützt sie u.a. in den Vollversammlungen der IHK zu Dortmund und des Initiativkreises Ruhr, im Vorstand des Vereins „Initiative Dortmund“, in Fachausschüssen der IHK, in den Beiräten des Unternehmensverbandes Östliches Ruhrgebiet und des Westfälischen Industrie-Klubs sowie im Verein Pro Ruhrgebiet und in der Gesellschaft der Freunde der Uni Dortmund. Sabine Loos ist auch Mitglied im Kuratorium der International School of Management sowie in der Dortmunder Reinoldigilde und engagiert sich außerdem ehrenamtlich für die „Dortmunder Tafel“. In Initiativen wie „She means business“ und „She means mentoring“ setzt sie sich für die Förderung und Gleichstellung von Frauen in der Eventbranche ein.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.